220625 Aktiv SM ValerieGuignard25.06.2022 - Nick Stalder und Pietro Calamai erreichten an der Aktiv-SM im Zürcher Letzigrund mit je einem 7. Rang die besten TVL-Resultate der diesjährigen Meisterschaften und waren entsprechend zufrieden. Nick über 200m in 21.50" und Pietro über 1500m in 3:51.07 liefen persönliche Bestleistungen und etablierten sich in der erweiterten Schweizer Spitze. Pascal Furtwängler fühlte sich nach überstandener Corona-Erkrankung und einem anstrengenden Vorlauf über 1500m nicht fit für den Final und verzichtete auf den Start. Gute Finalchancen rechnete sich Valérie Guignard aus. Zwar mit PB und einer tollen Zeit aber auch mit viel Pech und wenigen Tausendstel Rückstand auf Rang 8 bliebe sie im Halbfinal hängen. Überhaupt nicht in die Gänge kamen die Springer*innen. Weder Silvan Ryser im Hoch noch das Trio Marlen Schmid, Océane Köchli und Sabrina Wälti konnten an ihre bisherigen Saisonleistungen anknüpfen und schieden vorzeitig aus.

Link zu den Live Resultaten
Link zur SM-Webseite

Resultate der TVL-Athleten, 2. Tag SM in Zürich

200m Nick Stalder (4.) VL 21.63" +0.3m/s  
    7. F 21.50" +0.1m/s PB
1500m Pietro Calamai 7. F 3:51.07   PB
Hoch Silvan Ryser 11.   1.90m    
             

Resultate der TVL-Athletinnen, 2. Tag SM in Zürich

100Hü Valérie Guignard (8.) VL 13.72" +1.2m/s PB
    9. HF 13.76" +1.3m/s  
Drei Marlen Schmid 12.   11.40m +0.1m/s  
  Océane Köchli 15.   10.97m -0.2m/s  
  Sabrina Wälti 16.   10.89m -0.6m/s  
             

Nächste Veranstaltungen

15 Okt 2022 - Berg- und Skiriege
B+S Herbstweekend
28 Jan 2023 - Berg- und Skiriege
B+S Hauptversammlung