200208 Q Meeting Anna Rotter08.02.2020 – Beim neu vom BLV ins Leben gerufene Q-Meeting für Nachwuchsathleten in Magglingen nutzen auch einige TVL-Athletinnen die Startgelegenheit und testeten letztmals vor den Nachwuchs-Schweizermeisterschaften vom 22./23. Februar ihre Form. Die Resultate stimmen, die Formkurven zeigen nach oben und so schauen wir den Titelkämpfen zuversichtlich entgegen. Bei den U16-Kategorien starteten viele TVLer und zeigten teilweise Top-Resultate.

Seraina Lerf lief über 200m ein engagiertes Rennen und lief erneut unter 26 Sekunden ins Ziel (25.99“). Im anschliessenden Weitsprung duellierte sie sich mit Anna Rotter, wobei letztere mit 5.50m einen brillanten Wettkampf zeigte und Seraina so das Nachsehen hatte. Insbesondere die Konstanz auf hohem Niveau beeindruckte bei Anna Rotterund so beendete sie den Wettkampf mit vier gültigen Sprüngen jenseits der 5.40m-Marke und zwei guten, aber übertreten Sprüngen. Seraina fand erste gegen Schluss in den Wettkampf und sprang im 5. Versuch 5.14m. Der letzte und beste Sprung war leider ungültig. Wichtig ist aber die Gewissheit, dass man weit(er) springen kann. 

Sowohl Anna als Seraina liefen am späten Nachmittag noch die 60m und konnten aufgrund fehlender Spritzigkeit nicht ganz an ihre Top-Zeiten anknüpfen. Beide liefen aber sowohl im Vorlauf als auch im Final respektable Zeiten, allerdings jenseits der 8“-Grenze.

Valérie Guignard absolvierte einen Doppelstart über 60Hü und 60m und darf sehr zufrieden mit den erbrachten Leistungen sein. Mit 8.77“ verpasste sie über die Hürden ihre vor kurzem aufgestellte PB nur um eine Hundertstel und gilt als heisse Medaillenkandidatin für die SM. Über 60m kratzte sie an der 8“-Marke und lief in tollen 8.01“ ins Ziel. 

Im Stabhochsprung übersprangen sowohl Noelle Glauser als auch Fiona Heinzmann die Höhe von 3m, obwohl beide nicht optimal in den Wettkampf gestartet waren und auf tieferen Höhen noch einige Mühe bekundeten. Fiona setzte danach aber noch zur Kür an und triumphierte mit einer neuen PB von 3.20m.

Fotogalerie Q-Meeting 2020

Bericht der U16-Athletinnen und -Athleten

 

Resultate der U18 und U20 Athletinnen

60m

U20W

Seraina Lerf

VL 8.02“ / F 8.03“

 

U20W

Anna Rotter

VL 8.09“ / F 8.11“

 

U18W

Valérie Guignard

VL 8.01“ / F verz.

200m

U20W

Seraina Lerf

25.99“

60mHü

U18W

Valérie Guignard

8.77“

Weit

U20W

Anna Rotter

5.50m

 

U20W

Seraina Lerf

5.14m

Stab

U20W

Noelle Glauser

3.00m

 

U16W

Fiona Heinzmann

3.20m

Nächste Veranstaltungen

06 Mär 2020 - Berg- und Skiriege
B+S Winterweekend 2020
22 Mär 2020 - Handball
4. TVL-Minihandballturnier
07 Apr 2020 - Ehrenzunft
Besichtigung Flyer (eBike-Fabrik) inkl Führung, Probefahren und Zvieri
15 Jul 2020 - Ehrenzunft
Grillnachmittag / -abend
08 Aug 2020 - Berg- und Skiriege
B+S Wanderung + Grillabend
09 Okt 2020 - Berg- und Skiriege
B+S Herbstweekend 2020