Der Bundesrat hat an seiner Pressekonferenz vom 16.02.2022 bekannt gegeben, dass praktisch sämtliche Corona-Massnahmen per Donnerstag, 17. Februar 2022 aufgehoben werden.

Das hat erfreuliche Auswirkungen auf den Trainings- und Spielbetrieb des Schweizer Handballs. Die Test-, Zertifikats- und Maskenpflicht gilt ab 17. Februar sowohl im Breiten- als auch Spitzensport nicht mehr (siehe auch https://www.handball.ch/de/news/2022/rueckkehr-zur-handball-normalitaet/).

Trotz Aufhebung der Corona-Massnahmen ist die Pandemie noch nicht vorbei. Der SHV appelliert an die Eigenverantwortung: Personen, die sich unwohl fühlen, sollen zuhause bleiben. Positiv Getestete müssen weiterhin fünf Tage in Isolation.

Nächste Veranstaltungen

15 Okt 2022 - Berg- und Skiriege
B+S Herbstweekend
28 Jan 2023 - Berg- und Skiriege
B+S Hauptversammlung