1920H LancyChenois 108.09.2020 – Am kommenden Samstag, 12. September startet die 1. Mannschaft des TV Länggasse Bern in die neue Saison. Dabei tritt das «Eis» neu zusammen mit der ersten Mannschaft von Club 72 Köniz als Spielgemeinschaft an. Mit dem Berner Stadtderby gegen den BSV3 steht die frisch zusammengewürfelte Equipe gleich vor einem ersten Saisonhighlight.

Nachdem unsere U19 und der TVL3 mit einer Direktbegegnung im Regiocup (30:24 zugunsten vom «Drü») die Saison 20/21 des TVL Handball eröffneten, bestreitet unser Fanionenteam am kommenden Samstag ihre erste Partie der neuen Spielzeit.

Mit dem 2. Liga-Team des BSV Bern als Gegner steht bereits ein erstes Saisonhighlight auf dem Programm. Es ist dies auch gleich eine erste Standortbestimmung für das neu zusammengestellte Team des Trainergespanns Sägesser/Di Pasquale. Denn seit dem Saisonabbruch im März 2020 hat sich rund um unser Fanionenteam einiges getan. Neu bildet der TVL1 zusammen mit der ersten Mannschaft von Club 72 Köniz eine Spielgemeinschaft. Der Lead hat dabei der TVL, welcher auch das Trainerteam stellt. Die Saisonheimspiele der Spielgemeinschaft sollen möglichst gleichwertig an beide Vereine verteilt werden. Trainiert wird aber jeweils in der Heimhalle des TVL - im brandneuen Spitz.

Die Zusammenarbeit der beiden Vereine mit ihren 2. Liga-Teams drängte sich insofern auf, dass beide Mannschaften durch die laufenden Abgänge der älteren Semester mehr und mehr (zu) schmale Kader bekamen. Im Weiteren liessen die Zugänge durch eigene Junioren noch auf sich warten. Durch die nun gebildete Spielgemeinschaft ist die Trainingsbeteiligung natürlich deutlich gestiegen, was selbstredend der Trainingsqualität, der Intensität und natürlich auch der Motivation aller beteiligten einen deutlichen Auftrieb verleite.

Länggässler- und Cluberer-Fans können gespannt sein, wie gut sich die Qualitäten der beiden Teams ergänzen werden. Während sich der TVL in den vergangenen Saisons in erster Linie durch eine ausgesprochen starke Defensive auszeichnete, war «Club» eher für mehr Offensivpower bekannt. Klar ist aber auch, dass dem Team noch ein wenig Zeit gegeben werden muss, bis die Automatismen greifen und die Könizer das neue Spielsystem verinnerlicht haben.

Mit dem BSV3 trifft die Spielgemeinschaft TVL/Club72 gleich auf Ihren städtischen Konkurrenten. Auch beim Gegner blieb kaum ein Stein auf dem anderen. Jedoch fand keine Verjüngung statt - oder zumindest nur teilweise – sondern eher ein Ersetzen von Routiniers durch Routiniers. Die neu «Dazugestossenen» haben zwar ihre besten Zeiten hinter sich, bringen dafür jedoch umso mehr Erfahrung aus höheren Liegen mit. Für unsere Mannschaft wird dies also gleich eine erste grosse Herausforderung sein, welche bestimmt gut aufzeigen wird, wo man steht und woran man noch arbeiten muss.

Liebe Fans, kommt am kommenden Samstag, 12. September 2020 (Anpfiff 16.00 Uhr) in die nigelnagelneue Sporthalle Spitalacker und unterstützt lautstark unsere Mannschaft! Wir dürfen uns auf ein spannendes, emotionales Berner Stadtderby freuen!

 

Corona-Schutzmassnahmen

Die Zuschauer sind gebeten sich auf der bereitgelegten Contact-Tracing-Liste (beim Treppenaufgang zur Zuschauertribüne) einzutragen. Wenn der Abstand von 1.5 Meter nicht eingehalten werden kann oder falls mehr als 100 Personen auf der Zuschauertribüne anwesend wären, ist das Tragen von einer Maske Pflicht. Masken müssen im Übrigen selbst mitgebracht werden.

 

Head to Head TVL/Club72 vs. BSV3

(seit der Verbandsreform 2016)

TVL vs. BSV3: Siege 2 / Niederlagen 6 / letzter Derby-Sieg vom TVL im Februar 2018 / BSV hat die letzten 4 Direktbegegnungen gewonnen

Club72 vs. BSV3: Siege 1 / Niederlagen 6 / letzter Derby-Sieg von Club72 im September 2016 / BSV hat die letzten 6 Direktbegegnungen gewonnen

 

Weitere TVL-Spiele vom Wochenende

Sonntag 13.00 Uhr, CH Fribourg vs. TVL3 (3. Liga)

Sonntag 18.00 Uhr, SG Visp-Visperterminen vs. SG Handball Bern (U19 Regio)

Nächste Veranstaltungen

31 Okt 2020 - Handball
!!!VERSCHOBEN!!! TVL Day Handball
06 Nov 2020 - Leichtathletik
LAAP 2020
30 Jan 2021 - Berg- und Skiriege
B+S Hauptversammlung 2021
21 Mär 2021 - Handball
4. TVL-Minihandballturnier