180210 NW SM Fabio Vogel10.02.18 – Am 1. Tag bei den Nachwuchs-SM in St. Gallen zeigten Anna Rotter als 6. Im Weitsprung der W U18 sowie Nick Stalder und Fabio Vogel mit souveränen Finalqualifikationen für die Highlight aus TVL-Sicht. Am Sonntagabend werden Nick bei den U18 über 400m und Fabio bei den U16 über 1000m um Medaillen kämpfen. Beeindruckend war auch das TVL-Feld im Kurzsprint bei den W U16.

Bild: Fabio Vogel in seinem Vorlauf über 1000m

Am Samstagmittag, gleich zu Beginn des Wettkampfes standen nicht weniger als 9 TVL-Athletinnen über 60m bei den U16 am Start. Leider konnte sich für die Finalläufe der besten 16 keine unserer Athletinnen qualifizieren. Mit 2 Hundertstelsekunden Rückstand auf den letzten B-Finalplatz verpasse Liza Balli dieses Ziel aber äusserst knapp. Mit Egalisierung der persönlicher Bestleistung hätte es gereicht, aber die 8.25" bedeuteten leider schon Ende des Sprintwettkampfes. Neue PB realisierten hingegen Lena Leuthold und Valérie Guignard, die so schnell liefen wie auch in der letzten Saison draussen nicht.

Resultate der 60m Läufe U16:

  • Liza Balli 8.25"
  • Anja Dubler 8.34"
  • Valérie Guignard 8.35" (PB)
  • Lena Leuthold 8.37" (PB)
  • Océane Köchli 8.42"
  • Jil Reber 8.43"
  • Yamina Gränicher 8.49"
  • Lia Bohnenblust 8.55"
  • Lisa Leuthold 8.73"

In der Kategorie der U18 startete Anna Rotter über 60m und verpasste mit 8.17" ihre Bestleistung um lediglich 8 Hundertstelsekunden. Zu einem Finalplatz reichte es aber auch ihr in dieser Disziplin nicht. Erfreulicher entwickelte sich dann der Weitsprungwettkampf für Anna. Als Qualifikationsvierte reichte es mit 5.22m locker in den Final, in dem sie sich allerdings nicht mehr verbessern konnte und am Ende tolle 6. wurde.

Lena Leuthold startet nach dem 60m-Lauf ebenfalls noch im Weitsprung und sammelte mit 4.80m wichtige SM-Erfahrungen. Die Weite reichte nicht für den Finaldurchgang und die in dieser Saison bereits übersprungene 5m-Marke wolle ebenfalls nicht fallen.

Für die Finalläufe vom Sonntag versuchte sich 4 TVL-Athleten/innen zu qualifizieren. Während Nick Stalder über 400m als einer Favoriten bei den M U18 die Qualifikation in 51.10" klar schaffte, gelang dies Anja Dubler und Liza Balli über 1000m der W U16 nicht. Mit einem tollen und engagierten Lauf über 1000m der M U16 setzte Fabio Vogel zum Ende des ersten Wettkampftages ein Ausrufezeichen und qualifizierte sich mit neuer PB von 2:59.17 als 8 zwar rangmässig knapp aber zeitmässig doch sicher für den Final vom Sonntag.

Ohne Resultat beendete Sahra Gerber den Wettkampf. Nach einm verknorksten Nuller im Hoch der W U18 kann Sahra aber im Dreisprung am Sonntagnachmittag nochmals anzugreiffen.

Webseite Nachwuchs-SM St. Gallen

Link zu den Live-Resultaten

Nächste Veranstaltungen

09 Mär 2018 - Berg- und Skiriege
Winterweekend für Skifahrer und Schneeschuhwanderer
11 Mär 2018 - Handball
TVL Day (U13-Turnier)
18 Mär 2018 - Handball
2. TVL-Minihandballturnier am 18.03.18
11 Aug 2018 - Berg- und Skiriege
B+S Wanderung mit anschliessendem Grillabend
13 Okt 2018 - Berg- und Skiriege
B+S Riegenweekend
02 Feb 2019 - Berg- und Skiriege
B+S Hauptversammlung